ingrid margarethe engelmann ~
e i n f a c h   l e b e n


Urban Sketching - der andere Blick

 


In meinem Skizzenbuch, das ich immer mit mir trage, halte ich seit 20 Jahren fast täglich eine Situation, einen besonderen oder auch alltäglichen Moment fest.

So sind über die Jahre eine wachsende Zahl zeichnerischer Tagebücher entstanden.

Seit 2017 bin ich Mitglied der Urban Sketchers, einem weltweiten Netzwerk von Zeichner*innen.



                                                                                                                              

Manifest

Wir zeichnen vor Ort, drinnen oder draußen, nach direkter Beobachtung.

Unsere Zeichnungen erzählen die Geschichten unserer Umgebung, der Orte, an denen wir leben            oder zu denen wir reisen.

Unsere Zeichnungen sind eine Aufzeichnung der Zeit und des Ortes.

Wir bezeugen unsere Umwelt wahrhaftig.

Wir benutzen alle Arte von Medien.

Wir unterstützen einander und zeichnen zusammen.

Wir veröffentlichen unsere Zeichnungen online.

Wir zeigen die Welt - Zeichnung für Zeichnung.